Sammlung

 

Der Grundstein der Sammlung kam von der Gründerin. Seit der Gründung des Vereins „Frauenmuseum – Die Frau im Wandel der Zeit“ 1993 wächst die Sammlung des Vereins stetig an und die vielen SchenkerInnen wissen ihre Objekte und Sammlungsstücke aufgehoben, an einem Ort platziert, wo es einen Wert bekommt, nämlich eingebettet in die Alltagsgeschichte und -kultur, die bis heute heraufreicht.

 

Die Vermittlung von Frauengeschichte ist heute noch durch einen bestimmten "Erzählstil" geprägt: nämlich werden von jeder Epoche anhand von Mode, Accessoires und Alltagsgegenständen »ZEIT-BILDER« erstellt.