Gastvitrine: 100 Jahre Zonta International

Der Zonta Club von Bozen-Bolzano feiert das 100-jährige Bestehen von Zonta International mit der Zonta Vitrine im Frauenmuseum Meran.

Der erste Zusammenschluss von Zonta-Clubs entstand 1919 in Buffalo. Bis heute ist Zonta International (ZI) als internationaler Service Club aktiv. Mitglieder sind berufstätige Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die sich dafür einsetzen, die Lebenssituation von Frauen in rechtlicher, politischer, wirtschaftlicher, beruflicher und gesundheitlicher Hinsicht zu verbessern. Das Motto lautet Advancing the Status of Women Worldwide through Service and Advocacy. Heute ist Zonta International eine globale Organisation, die in 63 Ländern vertreten ist.

Das Vitrinenkozept spiegelt das Motto und die Mission von Zonta wieder: verbinden, vernetzen, vielfältig sein, zusammenhalten und zusammenarbeiten.

One Response to Gastvitrine: 100 Jahre Zonta International

Schreiben Sie einen Kommentar